Für Kinder:

2013 schrieb ich das Manuskript für das musikalische Livehörspiel Cecilia Zitronenblatt. Es wurde von der NRW-Hörspielförderung gefördert. Im April 2015 kam es zusammen mit Kindern der Rochusmusikschule und den Liedern von Philipp Matthias Kaufmann unter der Regie und Bearbeitung von Ariane Skupch in Köln zur Aufführung.

http://www.rochusmusikschule.de

http://www//pmkaufmann.de/

Inhalt: Weil Papa und Mama sich trennen, hat Cecilia ein ziemliches Schlamassel am Hals! Das liegt daran, dass nicht nur Cecilia umziehen muss, sondern mit ihr auch ihre geliebte sprechende Zimmerpflanze Zitronenblatt, die aber so groß ist, dass sie gar nicht mehr durch die Zimmertür passt. Kein Wunder, dass Cecilia bei so viel Sorgen im Kopf nicht aufpasst und schwups! sich das Bein bricht und schwups! im Krankenhaus landet.Doch Pustekuchen – auch hier kann sie nicht in Ruhe nachdenken, denn plötzlich hat Zitronenblatt auch noch ein fieses Ungeziefer an den Blättern. In der Nacht hat Cecilia einen verrückten Traum. In dem begegnet sie der Weißen Fliege, dem fiesen Ungeziefer auf Zitronenblatt und dem Grünen Daumen, welcher am Ende eine wichtige Botschaft für Cecilia hat. Vielleicht ist das ja die Lösung all ihrer (Umzugs)probleme….

Doch sind Träume nicht nur Schäume?

 

 

____________________________________________________________________

Seit 2007 schreibe ich regelmäßig für die Sendung Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute.

Hörbeispiele unter: http://www.ohrenbaer.de/archiv/autorinnen/681124.html

Hörerbriefe:

Habe heute zufällig im RBB den „Ohrenbär“ gehört und war total begeistert von der „Liebe zwischen Apfel und Birne“. Die Geschichte ist so zauberhaft, dass ich sie gerne als Buch hätte um sie meinen Enkelkindern als Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen…

Karin K. aus Berlin-Lichtenrade

Aus Ihrer Feder stammt die Geschichte „Eine ungewöhnliche Apfelliebe“. Die Geschichte hat sich zur Lieblingsgeschichte meines Sohnes (4 Jahre) gemausert. Leider verblasst mit der Zeit die Erinnerung an ihre Geschichte, deshalb die Frage, ob es eine Textvorlage oder ein Audiofile der Geschichte gibt…

Ein Vater aus Hamburg

 …ich habe im Mai diesen Jahres ihre Geschichten von der Hopplaoma beim Ohrenbären gehört! Ich war total begeistert… Besonders die Geschichte von den Wunderblumen aus Mexiko hat es mir angetan!!

Bettina Sch.

Lino - ein Hund in der Schule Ausstrahlung März 2017

Nuno und das bunte Volk Ausstrahlung Juni 2016

Die wilde Tilda Ausstrahlung August 2015

Weihnachten mit Heissbär Ausstrahlung Dezember 2014

In der Villa Klitzeklein Ausstrahlung April 2014

Hochsprung auf Reisen Ausstrahlung Oktober 2013

Goldhähnchen Gernegroß Ausstrahlung Oktober 2012

Rita Ungeheuer Ausstrahlung Sommer 2012

Boris in der Baumschule Ausstrahlung Frühjahr 2011

Samir und die Salzkarawane Ausstrahlung November 2010

Anna im Dschungel Ausstrahlung Juli 2010

Wenn Herzen flattern  Ausstrahlung Oktober 2009

Friedger und die Hopplaoma Ausstrahlung Mai 2009

Una - na und Ausstrahlung September 2008 / Frühjahr 2013

Emil und der Bubica Ausstrahlung Februar 2008

Das Ungeheuer von Loch Topf Ausstrahlung September 2007

Rosa Licht Ausstrahlung März 2007

--

Apfel Ingo sieben Betthupferlgeschichten für Bayrischen Rundfunk, Ausstrahlung Februar 2008

http://www.br-online.de/kinder/radio-tv/betthupferl/

 

Für Erwachsene:

 

Der Flug ist das Leben wert – auf den Spuren der Luftpionierin Marga von Etzdorf

Radiofeature Ausstrahlung 27.11.2010 im MDR und Rbb-Radio

http://www.daskulturradio.de/programm/schema/sendungen/feature.html

http://www.mdr.de/mdr-figaro/hoerspiel/feature/7010420.html

 

2004 stieß ich im Luckauer Heimatkalender auf die Pilotin Marga von Etzdorf, die bei Luckau in einem Schloss ihre Sommer verbrachte. Sie war die erste Frau, die in den 1930er Jahren allein nach Tokio flog. Mit Mitte Zwanzig schoss sie sich leider eine Kugel in den Kopf.